Über uns

Unser pädagogisches (Kurz-)Konzept

Unter dem Motto „bewegen, begeistern, begleiten“ freuen wir uns, Ihre Kinder und Sie ein wichtiges Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen. Zwei übergeordnete Ziele stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit:
(1.) Wir unterstützen beim Erwerb der für den Schulbesuch Ihrer Kinder relevanten Schlüsselqualifikationen und -kompetenzen.
(2.) Daneben möchten wir an Ihrer Seite dazu beitragen, die Fundamente für ein eigenständiges, selbstbestimmtes und werteorientiertes Leben Ihrer Kinder zu legen.

Dazu setzen wir in unserer pädagogischen Arbeit auf viele verschiedene Methoden der Kindergartenpädagogik. Wir arbeiten in altersgemischten / altershomogenen Gruppen, bieten individuelles Freispiel aber auch gezielt übergreifende Aktivitäten an.

Unsere Kinder lernen, sich bewusst für oder gegen etwas zu entscheiden, ihre Entscheidung zu begründen und allmählich ein Stück eigenverantwortlich zu handeln. Unsere Kinder erfahren, wie wichtig es ist, Zuzuhören und Regeln einzuhalten, um ein gutes Miteinander zu ermöglichen.

Indem wir unsere Kinder ganzheitlich mit Spiel, archeSprache, Musik, Kreativität und Bewegung fordern und fördern, tragen wir auch im Sinne von Dr. Maria Montessori zur Entwicklung selbstbewusster jungen Menschen bei („Hilf mir, es selbst zu tun“). Ihre Kinder erfahren bei uns das Kirchenjahr mit seinen christlichen Festen und Traditionen, aber auch rheinisches Brauchtum. So wird werteorientiertes Handeln, Toleranz, Fairness, Integration und Dialog praktisch und in eigener Anschauung bewusst erlebt.

Wir sind als Staatliches Familienzentrum NRW (seit Juli 2018 re-zertifiziert) sowie – im Verbund mit den kirchlichen Tageseinrichtungen des Kirchengemeindeverbandes „Königswinter – Am Ölberg“ – auch zum Kath. Familienzentrum zertifiziert.

Schlafraum