Elterninfos

Unsere Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr von 07:30 bis 16:30 Uhr

Platzangebot:

  • Max. 90 Plätze in vier altersgemischten Gruppen. Davon zwei Gruppen mit Kindern von 4 – 6 Jahren und zwei Gruppen mit Kindern von 2 - 4 Jahren.
  • Seit dem Kiga-Jahr 2012/2013 stehen 12 U-3-Plätze zur Verfügung.

Betreuungsangebot:

  • 25 Stunden
  • 35 Stunden im Block (inkl. Mittagessen)
  • 45 Stunden (inkl. Mittagessen)

Gruppennamen:

Unsere Einrichtung hat kindgerechte Gruppennamen. So haben die Kinder eine noch höhere Identifikation mit ihrer jeweiligen Gruppe.

  • Bärenhöhle (Kinder von 4 – 6 Jahren)
  • Igelbau (Kinder von 4 – 6 Jahren)
  • Mäusenest (Kinder von 2 – 4 Jahren)
  • Spatzennest (Kinder von 2 – 4 Jahren)

Förderprogramme und Familienangebote:

  • Förderprogramm für Vorschulkinder („Schlaue Fuchs-Tage“)
  • Förderprogramm für Kinder mit Sprach-Handicap
  • Zahlreiche Kooperationen mit sozialcaritativen Institutionen / Trägern und freien Therapeuten (Logopädie, Ergotherapie, Erziehungs- und Familienberatung etc.)

Aufnahmeverfahren:

Wir bitten Sie, mit uns einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Gerne zeigen wir Ihrem Kind und Ihnen unseren Kindergarten. Über die Aufnahmekriterien und das Aufnahmeverfahren informieren wir Sie dann gerne persönlich.

Anmeldebögen können auch gerne in unserer Einrichtung angefordert oder auf unserer Internetseite heruntergeladen werden (Bereich Downloads). Weiterhin ist eine ergänzende Anmeldung über das Elternportal der Stadt Königswinter ”Little Bird” (https://portal.little-bird.de/Suche-Vorausgefuellt/K%C3%B6nigswinter) erwünscht.

Grundsätzlich erfolgt die Aufnahme jeweils zum August. Unterjährige-Aufnahmen sind in Ausnahmefällen bei verfügbaren Plätzen möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Kindertageseinrichtungen:

Beitragstabelle Neu ab 08_2017

http://www.koenigswinter.de/media/dokumente/rat_und_verwaltung/ortsrecht/sozial-_und_gesundheitsverwaltung/5.75a_satzung_der_stadt_koenigswinter_ueber_die_erhebung_von_elternbeitraegen_fuer_die_tagesbetreuung_von_kindern_vom_10.05.20170.pdf